Blog

Der Linieneffekt - Versteckte Kosten für lange Linien für Ihr Geschäft

Geld verbrennen und es nicht wissen
Geld verbrennen und es nicht wissen

Es gibt viele versteckte Kosten für die Geschäftstätigkeit, aber eine, an die Sie vielleicht nicht denken, sind die Kosten für das Warten Ihrer Mitarbeiter. Warten auf das Hochfahren langsamer Computer, Warten auf langsame Geschäftsprozesse oder worauf ich mich im Blog dieser Woche konzentrieren werde - Schlange stehen.

In Warteschlangen zu warten ist besonders unangenehm, weil nicht nur deine Zeit verschwendet wird, sondern auch jeder, der hinter dir sitzt, diese zusätzliche Zeit abwarten muss.

Der Fall, der diesen Artikel inspirierte, betraf einen unserer Kunden, der eine große Anzahl von Auftragnehmern hat. Jeden Tag warten sie in langen Schlangen, um ihre Werkzeuge zu bekommen, bevor sie zu ihren Baustellen gehen. Dieser Kunde hat uns gebeten, ihm zu helfen, den Tool-Checkout-Prozess mit unserer Software zu beschleunigen. Gemeinsam haben wir aufgelistet, wie sich das Warten in Warteschlangen negativ auf sein Endergebnis auswirkte, um interne Unterstützung für die Implementierung einer Lösung aufzubauen.

Hier ist eine modifizierte Version dieser Liste, die für die meisten Unternehmen gelten sollte:

  1. Unternehmen müssen immer noch ihre Mitarbeiter bezahlen, während sie in Reihen stehen.
  2. Während Mitarbeiter in Linien sind, sind sie nicht produktiv für ein Unternehmen. Zum Beispiel sinkt die Arbeitszeit eines Bauarbeiters mit der Zeit in der Schlange.
  3. Wenn Mitarbeiter, die in Warteschlangen warten, einen Fertigungsprozess reparieren, wird die Produktion länger offline sein, wodurch das Einkommen reduziert wird.
  4. Lange Warteschlangen können dazu führen, dass ein Unternehmen mehr Leute anheuert oder mehr Infrastruktur baut, um die Leitung schneller zu bearbeiten. Denken Sie an Kassen in Lebensmittelgeschäften nach.
  5. Lange Schlangen können zu Unzufriedenheit führen (* siehe QLess-Hinweis am Ende des Blogs). Externe Kunden können ihr Geschäft an einen anderen Ort verlegen. Für Ihre Mitarbeiter (interne Kunden) kann dies zu unnötigem arbeitsbedingtem Stress führen.
  6. Es kann menschliche Kosten geben, wenn Sie in einer Notfallsituation wie einer Evakuierung arbeiten.

Die Punkte 2 bis 5 variieren für jedes Unternehmen, und Punkt 6 enthält zusätzliche Sicherheitsbedenken. Punkt 1 ist jedoch nur eine Frage der Mathematik. Sie können die Gesamteinsparungen basierend auf der Zeitverkürzung für jede Person in der Leitung berechnen.

Ich persönlich finde es intuitiver, an konkreten Beispielen zu sehen, wie viel Geld durch Verkürzung der Wartezeiten gespart werden kann. Im Folgenden finden Sie eine Tabelle für die Einsparungen bei der Reduzierung 2 Sekunden von der Wartezeit jeder Person in einer Warteschlange für eine Vielzahl von Mitarbeitern, die möglicherweise in einer Warteschlange warten. Es ist überraschend festzustellen, wie schnell die Einsparungen mit der Anzahl der Mitarbeiter steigen.

Versteckte Kosten von langen Schlangen für Ihr Geschäft
Reduzierung der Wartezeit jeder Person um 2 Sekunden bei 10 USD / Std

Sie können die Excel-Arbeitsmappe für diese Tabelle hier herunterladen.

Zurück zum Fall unseres Kunden.  (Schamlose Steckerwarnung!) Wir haben das durch die Implementierung unseres XPressTools Inventory Management SystemUm ihre Anforderungen zu optimieren, würden wir unserem Kunden konservativ 10 Sekunden für jeden seiner 250 Mitarbeiter sparen, wenn er die Front der Linie erreicht. Als wir den Rest der Zahlen dieses Kunden in unser Arbeitsblatt einfügten, lag die monatliche Einsparung von Rohdollar in der Nähe von 200,000.00 USD!

Zeit ist Geld

Diese Zahl enthielt keine weiteren signifikanten Einsparungen, die erzielt wurden, indem diese Fertigung schneller wieder online gestellt wurde. Mit all diesen Informationen und einem klaren ROI für das Projekt machte die Implementierung unserer Lösung nicht nur Sinn, sondern sparte auch eine Menge Cent.

* QLess hat ein interessantes Blog+ Software für den Umgang mit Linien.
Wir haben weder eine Beziehung noch ein finanzielles Interesse an QLess.

Von David Carta, CEO von Telaeris

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*

E-Mail-Abonnement

Erhalten Sie die neuesten Updates direkt in Ihren Posteingang