Nächste Veranstaltung: GSX 2019 (Stand 470) - Chicago, IL - Sept. 10-12, 2019

Aktuelles

Telaeris kündigt Integration von Mobilzugriffskontrolle mit Johnson Controls Software House C • CURE Access Control- und Event Management-Plattform an

(OpenPR) - Telaeris, ein Anbieter für mobile Handheld-Verifikation, gab heute bekannt, dass Johnson Controls die Integration von Telaeris XPressEntry mit seiner neuesten Software House C • CURE 20 Access Control- und Event Management-Plattform genehmigt hat.

XPressEntry ermöglicht dem Sicherheitspersonal von C • CURE 9000 die Verwendung von Handheld-Ausweislesern zur Ausführung einer breiten Palette von Sicherheitsfunktionen, bei denen feste Leser möglicherweise nicht praktikabel sind. XPressEntry integriert sich mit Software House v2.60 über das native SDK. Mit dieser Integration kann XPressEntry auf alle Sicherheitsinformationen einschließlich Mitarbeiternamen, Fotos, Zugriffsberechtigungen und Anmeldeinformationen zugreifen. Diese Version bietet eine aufregende neue Funktion, um Bedienelemente wie Türrelais zu aktivieren.

"Mit XPressEntry, das jetzt C • CURE Version 2.60 unterstützt, hat Telaeris die Möglichkeit hinzugefügt, Software House Panels und Türen zu steuern, was die Möglichkeiten unserer mobilen Handhelds mit C • CURE erheblich verbessert", sagte Telaeris CEO David Carta.

Die Daten werden kontinuierlich zwischen den XPressEntry-Handabdrucklesern und C • CURE synchronisiert. Dies ermöglicht es den Sicherheitsoperatoren, die Belegschafts- und Besucherbelegungen live zu verfolgen. Darüber hinaus können widerrufene Anmeldedaten sofort von den Handheld-Geräten entfernt werden, um sicherzustellen, dass nur korrektes Personal Zugang erhält.

"Die mobile Leserlösung von Telaeris und ihre Integration mit C • CURE 9000 bietet eine der dynamischsten mobilen Leseranwendungen für unsere Regierungs- und DOD-Kunden. Die Lösung funktioniert hervorragend, insbesondere bei der Verwendung von PIV- und CAC-Anmeldeinformationen. Mit den mobilen Telerais-Lesegeräten können wir auch eine "virtuelle" Tür mit dem mobilen Lesegerät erstellen ", sagte Stafford W. Mahfouz, Manager für Regierungs- und Verteidigungsministerium bei Tyco Security Products von Johnson Controls.

Mit einer breiten Palette von Funktionen sind Kunden, die das XPressEntry von Telaeris einsetzen, jetzt in der Lage, ihren Mitarbeitern eine sicherere Arbeitsumgebung zu bieten. Sicherheitsbeamte können die Mitarbeiterausweise überall schnell überprüfen und gleichzeitig überprüfen, ob die richtige Person die Berechtigung besitzt. Und indem sie jederzeit im Auge behalten, wer sich in ihren Gebäuden befindet, können Arbeitgeber sicherstellen, dass Mitarbeiter und Personal im Notfall sicher von einem Gebäude oder einer Arbeitszone aus erreichbar sind.

Über Telaeris
Telaeris wurde in 2005 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Diego, Kalifornien. Telaeris ist der weltweit führende Anbieter von Notfallausrüstungssystemen und Handheld-Ausweislesesystemen für Sicherheit und Schutz. Unser XPressEntry-System wurde entwickelt, um erweiterte Funktionen für die physische Zugriffskontrolle über einen mobilen Handheld-Ausweisleser zu bieten, mit der Möglichkeit, alle Ausweisanmeldeinformationen zu lesen. Unsere Handheld- und RFID-fähigen Systeme wurden von vielen Fortune 500-Unternehmen für so unterschiedliche Zwecke wie Notfallausrüstung, mobile Eingangs- / Ausgangsverfolgung, Busmitarbeiterauthentifizierung, Ereignis- und Besprechungsverwaltung, Zeiterfassung, Besucherverwaltung, Echtzeit-Standortverfolgung und Überwachung der Platzbelegung. Rufen Sie für weitere Informationen zu Telaeris 858-627-9700 auf oder besuchen Sie uns unter https://telaeris.com.

Über Tyco Sicherheitsprodukte
Tyco Security Products ist jetzt Teil von Johnson Controls, einem weltweit diversifizierten Technologie- und Branchenführer, der eine breite Palette von Kunden in mehr als 150-Ländern bedient. Tyco Security Products beschäftigt mit seinen weltweit führenden Premium-Lösungen für Zugangskontrolle, Video, standortbasiertes Tracking und Intrusion weltweit über 2,800-Mitarbeiter, darunter Forschungs- und Entwicklungsteams, Marketing-, Fertigungs-, Vertriebs-, Service- und Logistikteams in Nord- und Südamerika, Europa und den USA Naher Osten, Afrika und Asien-Pazifik. Unsere Produkte, die von Entwicklern aus allen Produktdisziplinen entwickelt wurden, ermöglichen Kunden durchgängig, mehr zu sehen, mehr zu tun und mehr zu sparen in verschiedenen Branchen und Segmenten, einschließlich Gesundheitswesen, Regierung, Transportwesen, Finanzen, Einzelhandel, Gewerbe und Wohnen. Tyco Security Products schützt weltweit 42% der Fortune 500-Unternehmen, Transportsysteme auf fünf Kontinenten, 37% der weltweit führenden 100-Einzelhändler, über zwei Millionen Handelsunternehmen, Tausende von Studenten in mehr als 900-Bildungseinrichtungen und über fünf Millionen Privatpersonen Residenzen.

Telaeris Medienkontakt: Heejin Seo
Telefon: 858-627-9700
E-Mail: marketing@telaeris.com

Johnson Control Medienkontakt: Linnete Velez-Mcknight
Telefon: 215-362-0700 ext. 51114
E-Mail: linnete.velezmcknight@jci.com