Führen Sie einen API-Aufruf vom XPressEntry-Client aus

Diese KB beschreibt eine kleine Funktion, die wir hinzugefügt haben, um beliebige Funktionen über den XPressEntry-Client zu ermöglichen. Sie können jetzt beim Starten des Clients einen beliebigen API-Aufruf ausführen. Dies wurde so eingerichtet, dass eine vollständige Datenmanager-Synchronisierung von einem Client-PC ausgeführt wird, nachdem einige Änderungen an den Quelldaten vorgenommen wurden. Auf diese Weise müssen sie nicht auf die stündliche oder tägliche vollständige Synchronisierung warten, die eingerichtet wurde.

Anwendung:

Über die Befehlszeile können Sie jetzt Folgendes ausführen:

XPressEntryClient.exe / a = DataManagerFullSync / q = yes / Benutzername = admin / password = Telaeris1!

Sie können dies natürlich auch mit einer Windows-Verknüpfung tun.

 

Hinweis: Wenn der Client an einer anderen Stelle als in der XPressEntry-Service-Box installiert ist, müssen Sie den Client so einrichten, dass er mindestens einmal eine Verbindung zum Server herstellt.

Diese Argumente bewirken Folgendes:

/ a = API_CALL - Wobei API_CALL der auszuführende API-Aufruf ist. Sie können mehrere angeben, indem Sie der Zeile einfach ein weiteres / a = hinzufügen

/ q = ja - Beenden Sie das Programm, nachdem Sie die API-Aufrufe ausgeführt haben

/ username = USERNAME  - Geben Sie den zu verwendenden API-Benutzernamen ein

/ password = PASSWORT  - Geben Sie das zu verwendende API-Passwort ein

 

Hinweis: Sie können die Windows-Authentifizierung verwenden, wenn Sie den Benutzernamen / das Kennwort nicht angeben.