So verwenden Sie XPressEntry-Ereignisse

Der XPressEntry-Ereignismodus kann verwendet werden, um Teilnehmer eines Ereignisses, einer Schulungssitzung oder sogar eines Meetings zu verfolgen. Wir können die Informationen aus Ihrem vorhandenen Zugangskontrollsystem nutzen und Personen zu einer Veranstaltung oder Besprechung auf der Grundlage ihrer Zugriffsebene, ihres Unternehmens, ihrer Abteilung oder sogar auf individueller Basis zulassen.

Um den XPressEntry-Ereignismodus im XPressEntry-Client-Programm verwenden zu können, muss ein Benutzer von einer Rolle getrennt sein, die sich bei der XPressEntry-Client-Anwendung anmelden kann.

Klicken Sie zum Erstellen einer neuen Rolle auf dem XPressEntry-Server auf die Registerkarte Informationen hinzufügen / bearbeiten und dann auf die Registerkarte Rollen.

Klicken Sie auf Neu hinzufügen und fügen Sie einen Namen für die Rolle hinzu, z. B. "XPressEntry-Clientbenutzer".

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Kann sich bei der XPressEntry-Clientanwendung anmelden". Dann speichern.

 

Als Nächstes müssen Sie die Rolle einer Person zuweisen, die den XPressEntry-Client verwendet. Gehen Sie zur Registerkarte Info hinzufügen / bearbeiten und dann zur Registerkarte Benutzer. Suchen Sie nach dem Benutzer, den Sie der neuen Rolle zuweisen möchten.

Wählen Sie das Dropdown-Menü Rolle und dann "XpressEntry Client-Benutzer".