So starten Sie den Datenmanager neu und führen eine vollständige Synchronisierung durch

Anwendungsfall

Sie würden den Datenmanager wahrscheinlich neu starten, wenn Sie den Verdacht hätten, dass keine Ereignisse eintreten. Dies kann passieren, wenn Ihre Verbindung von XPressEntry zu Ihrem Zugriffskontrollsystem für einen bestimmten Zeitraum unterbrochen wurde.

 

Starten Sie den Datenmanager neu

Gehen Sie zum Einstellungsformular. Wählen Sie in der Liste links Datenmanager aus.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern

 

In der Protokollansicht sollte etwas Ähnliches wie das Folgende angezeigt werden:

DEBUG: Fertig mit ProcessUpdatedUserImagesTimer
VERBOSE: SQL: SELECT ID, PERSONID FROM LNL_UpdatedUsers
DEBUG: Eingabe von ProcessUpdatedUserImagesTimer
DEBUG: DataManager-Einstellungen aktualisiert
INFO: Open Access: Erfolgreiche Open Access-Verbindung
DEBUG: OnGuard Manager beginnt mit dem Ansehen von Tabellen: 8:33:41 Uhr
INFO: Starten des Betrachtens von Tabellen
DEBUG: OnGuard Manager hört auf, Tabellen zu beobachten: 8:33:41 Uhr

Achten Sie auf ERROR Mitteilungen!

Wenn dort "Starten Sie das Anschauen von Tabellen" steht und es gut aussieht, sind Sie wieder verbunden und können loslegen!