Genetec Data Manager ist leer

Symptom: Auf der Seite „Datenmanager“ wird der Genetec-Datenmanager im Dropdown-Menü leer angezeigt.

 

Stellen Sie sicher, dass Sie das Genetec SDK (passend zu Ihrer Genetec-Version) und das Genetec Data Manager Plugin (passend zu Ihrer XPressEntry-Version) installiert haben.

 

1) Kopieren Sie die Genetec.sdk.dll-Datei von GENETEC_SDK_PATH in den Data Manager Plugin-Pfad in XPressEntry: „C:\Program Files (x86)\Telaeris\XPressEntry\DataManagers\Genetec Plugin\“

Überschreiben Sie die Datei Genetec.sdk.dll, falls vorhanden.

 

2) Ändern Sie XPressEntryServer.exe.config und XPressEntryService.exe.config, um zur richtigen SDK-Version zu leiten.

Dies muss als Administrator erfolgen, also öffnen Sie Notepad als Administrator.

Dann Datei -> Öffnen -> „c:\Programme (x86)\Telaeris\XPressEntry\XPressEntryServer.exe.config“

Suchen Sie nach Genetec.sdk.dll

Ersetzen Sie die bindingRedirect-Zeile durch Folgendes und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Genetec-Version angeben:

 

Wiederholen Sie den Vorgang für die Dienstkonfigurationsdatei

Dann Datei -> Öffnen -> „c:\Programme (x86)\Telaeris\XPressEntry\XPressEntryService.exe.config“

Suchen Sie nach Genetec.sdk.dll

Ersetzen Sie die bindingRedirect-Zeile durch Folgendes und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Genetec-Version angeben:

 

Früher sahen diese so aus:




 

Starten Sie die Dienst- und Serveranwendungen erneut und Sie können loslegen!

 

Jetzt sollten sie so aussehen: