Blog

Schnelle Funktionen Ep. 2 - Nachrichtenwarteschlange

In dieser Folge von XPressEntry Schnelle Funktionen Wir zeigen, wie XPressEntry Hunderte von Aktivitäten gleichzeitig verarbeitet. XPressEntry Schnelle Funktionen In der Videoserie zeigt Telaeris die großartige Arbeit unseres Engineering-Teams. Diese Videos bieten einen praktischen Einblick in Funktionen, die verwendet werden für:

Überprüfung des Handheld-AusweisesNotsammlungVorsorgeuntersuchungen

Klicken Sie unten, um das Video zu sehen:

Video Transcript

David: Hey Chris, schön dich zu sehen.

Chris: Hallo Dave.

David: Es gibt also eine Menge Arbeit, die unser Team in Bezug auf Backend-Arbeit leistet, die für unsere Endbenutzer unsichtbar ist. Dies gibt XPressEntry eine wirklich solide Lösung für das Sammeln von Notfällen. Wir werden hier über die von Ihnen in XPressEntry implementierte Message Queuing-Technologie sprechen und darüber, wie sie funktioniert, um sicherzustellen, dass XPressEntry immer auf dem neuesten Stand ist, was wir im Backend-Zugriffskontrollsystem tun. Was ist eigentlich das Problem, das wir auf dem Gebiet sehen?

Chris: Ein Problem, das wir gesehen haben, war, dass Leute ihre Datenbankabfragen sperrten, wenn sie viel Aktivität hatten. Stellen Sie sich eine ganze Schicht von ein paar hundert Arbeitern vor. Sie haben mehrere hundert Scans innerhalb von ein oder zwei Minuten, oder? Am Ende wird das Frontend-Tear-Dock gesperrt. Wenn die Datenbank nicht für die Verarbeitung einer Aktivität vorhanden ist, wird möglicherweise nicht erfasst, dass jemand den Bereich betreten hat. Also haben wir das gelöst.

David: Und wenn Sie einen globalen Kunden haben, könnten Sie Aufzeichnungen in Tausenden pro Minute haben, weil Sie aus der ganzen Welt kommen.

Chris: Ja, was Sie wirklich nicht wollen, ist, dass die Aktivität einer Site eine andere beeinflusst.

David: Sicher. Okay, was ist das erste, was wir hier sehen werden?

Chris: Wir werden im Abstand von einer Sekunde nur ein paar Abzeichen-Scans durchführen und ich werde loslegen, damit wir sie sehen können. Und was Sie sehen sollten, ist, dass sie in die Nachrichtenwarteschlange auf unserer linken Seite gesendet werden. Wir sehen Leute hier auf dem Gerät und in der Musteransicht hereinkommen. Es ist ziemlich viel und das Gerät wird ein kleines bisschen zurückbleiben, aber es hält jetzt mit ihnen Schritt.

David: Das ist ziemlich cool. Du bekommst also - das ist, als würde jemand durch dein Tor gehen. Bam! Bam! Bam! Bam! Und die Daten kommen über XPressEntry und die Handhelds erhalten diese Daten nicht ganz so kontinuierlich, aber sehr nahe.

Chris: Ja, ich drücke auf Stopp und wir werden sehen, wie lange es dauert, bis wir aufholen. Hör auf ... und haha, ich habe es genau dort gestoppt.

David: Was passiert, wenn Sie die seltsamen Fälle bekommen, in denen jemand Tausende von Aktivitäten erhält und Ihr Netzwerk plötzlich ausfällt, holt alles auf einmal von den Zugangsabdeckungen auf.

Chris: Ja, damit gehen wir hier auch genauso um. Es wird auch auf Dinge wie Softwareereignisse hingewiesen, bei denen Personen durch ein System eines Drittanbieters und einige der Zugriffskontrollsysteme geändert werden. Wir könnten tausend Karteninhaberwechsel auf einmal bekommen, oder? Die Möglichkeit gilt also für Massenaktualisierungen. Das werden also tausend Abzeichen sein. Scan..scan .. Innerhalb von einer oder zwei Sekunden auf dem Backend-System. Wir werden sehen, wie sie sich hier in unserem Dienst stapeln, und wir werden auch sehen, wie sie sich häufen ... Ich habe auch die Datenmanager-Warteschlange, die Nachrichtenwarteschlange, die hier geladen ist. Also los geht's. Hit go und sie kommen ziemlich viel schneller herein, als wir sie verarbeiten können. Sie können das erkennen, weil diese Warteschlange sie abfängt. Aber wir können ...

David: Das sind Tausende in wie langer Zeit?

Chris: Sie sind jetzt im System und kommen immer noch über den Draht.

David: In Ordnung. Wir haben diese tausend Benutzer durchgesehen und können jetzt sehen, dass die fehlen. Es stimmt zwischen dem XpressEntry-Server auf dem Desktop und auf dem Handheld überein. Das Anstehen von Nachrichten scheint also ziemlich leistungsfähig zu sein, um sicherzustellen, dass Sie keine Datensätze verpassen und mit den Backend-Zugriffskontrollsystemen Schritt halten können.

Chris: Ja! Es hilft uns, einige Probleme zu lösen, die wir vorher nicht lösen konnten.

David: Das ist ziemlich gut. Okay, Chris. Nun, vielen Dank.

Chris: Okay, bis später.

David: Tschüss.

Zurück nach oben

Hinterlasse einen Kommentar

*

E-Mail-Abonnement

Erhalten Sie die neuesten Updates direkt in Ihren Posteingang