Kantech Dokumentation

1.Zweck #

Dieses Dokument soll die Benutzer darüber informieren, wie XPressEntry mit einem Kantech-System synchronisiert wird. Zu diesem System wurden die folgenden Annahmen gemacht.

  1. Das Kantech-System wurde bereits zusammen mit der SmartLink SDK-Software installiert.
  2. Die Kantech-Datenbank ist bereits mit Benutzern, Kartendaten und Bildern gefüllt.
  3. XPressEntry wurde installiert und hat Netzwerkzugriff auf den Kantech-Webdienst.

Für weitere Informationen zum Kantech-Service wenden Sie sich bitte an den Kantech-Support.

Der Zweck dieses Dokuments besteht nicht darin, Anweisungen zur Verwendung der XPressFreedom-Software mit der Kantech-Integration zu geben. Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation zu XPressFreedom.

2.Verwenden des Datenmanagers #

XPressEntry verwendet einen "Datenmanager", um den Synchronisationsprozess zu verwalten. Um den Datenmanager einzurichten, navigieren Sie zu den XPressEntry-Einstellungen.


mit dem Datenmanager Kantech

  1. Datenmanager aktivieren - Muss aktiviert werden, um die Synchronisierung zu ermöglichen.
  2. Typ Box-Select Kantech.
  3. Setup Data Manager - Navigiert zur Einstellungsseite von Kantech.
  4. Einstellungen speichern und anwenden - Wählen Sie bei jeder Änderung einer Einstellung von Kantech Data Manager die Option „Einstellungen speichern und anwenden“.
  5. Voll- und Teilsynchronisationsfrequenz - Das Zeitintervall, in dem XPressEntry Daten aus dem Kantech-Webservice abruft. Um den Datenmanager von Kantech zu konfigurieren, wählen Sie im Feld Typ „Kantech“ und dann „Datenmanager einrichten“. Dies bringt Sie zu Kantechs Setup-Formular, wie auf der nächsten Seite gezeigt.

3.Kantech-Setup #

Kantech-Setup

  1. Web-Service-Standort Port 8801 ist die Standardeinstellung.
  2. Benutzer pro Zyklus: Die Anzahl der Benutzer, die XPressEntry gleichzeitig abfragt.
  3. Bilder pro Thread - Die Anzahl der Bilder, die ein einzelner Thread für das Herunterladen von XPressEntry verantwortlich macht. Dadurch wird die Anzahl der Threads bestimmt, die XPressEntry erstellt, um gleichzeitig das Kantech-System abzufragen. (Beispiel: Bei 1000-Benutzern in der Datenbank erstellen 100-Bilder pro Thread 10-Threads, um Bilder asynchron herunterzuladen. Verwenden Sie diese Einstellung, um Ihre Synchronisierungszeiten zu optimieren.)
  4. Report Pictures Per - Gibt an, wie oft die Software berichtet, wie viele Bilder während einer Synchronisierung heruntergeladen wurden. Um dies anzuzeigen, muss die Protokollierung der Informationen aktiviert sein.

Nachdem Sie die Einstellungen korrekt vorgenommen haben, wählen Sie Verbinden. Wenn die Verbindung erfolgreich ist, antwortet sie mit "Erfolgreich mit dem Web-Client verbunden!". Wenn die Verbindung nicht erfolgreich ist, erscheint eine Fehlermeldung. Im Falle einer Fehlermeldung können Sie einige Dinge überprüfen.

  1. Serverstandort ist korrekt
  2. Der Webservice-Port von Kantech stimmt mit dem Port überein, den Sie in XPressEntry angeben
  3. Die Firewall auf dem Computer von Kantech ist für den angegebenen Port deaktiviert
  4. Alle Kantech-Dienste laufen

Wenn XPressEntry erfolgreich mit dem Webservice von Kantech verbunden ist, schließen Sie das Kantech-Setup-Formular. Wählen Sie auf der Haupteinstellungsseite „Einstellungen speichern und anwenden“. Sie können jetzt synchronisieren.

4.Synchronisieren #

Es gibt zwei Arten der Synchronisierung, die im Kantech Data Manager verwendet werden.

  1. 1. Vollständige Synchronisierung - Ruft alle Benutzer, Ausweisnummern und deren Bilder ab. Dieser Vorgang dauert einige Zeit.
  2. Partielle Synchronisierung - Ruft alle Benutzer- und Ausweisnummern ab. Ruft nur Bilder von Benutzern ab, die sich geändert haben.
  3. Activity Sync- Wird nicht unterstützt. Wenden Sie sich an Telaeris, um sich nach XPressFreedom zu erkundigen.

Um die Synchronizer-Aktivität anzuzeigen, können Sie die Protokollebene anpassen. Navigieren Sie dazu in den Einstellungen zur Registerkarte Allgemein. Wählen Sie unter Protokollebene Informationen aus. Wählen Sie Einstellungen speichern und kehren Sie zur Registerkarte Datenmanager zurück. Wählen Sie Jetzt vollständig synchronisieren. Beachten Sie, dass das Kästchen unten die aktuelle Anzahl der Downloads für Benutzer und Bilder angibt.

Telaeris empfiehlt, für die meisten Systeme einmal täglich eine vollständige Synchronisierung und jede Stunde eine teilweise Synchronisierung durchzuführen. Die Anpassung kann je nach Systemanforderungen unterschiedlich sein.

5.Hauptform #

Wenn die Synchronisierung abgeschlossen ist, verlassen Sie die Einstellungen und kehren Sie zum Hauptformular zurück. Navigieren Sie zur Registerkarte "Informationen hinzufügen / bearbeiten".


xpressentry hauptform kantech

  1. Name des Benutzers
  2. Gibt an, dass dieser Datensatz im System von Kantech erstellt wurde
  3. Alle vom Benutzer zugewiesenen Badges
  4. Benutzerbild

Wenn das Bild nicht auf dem neuesten Stand ist, muss eine vollständige Synchronisierung ausgeführt werden, um es zu aktualisieren.

Vorschlagen Bearbeiten