Nächste Veranstaltung: GSX 2019 (Stand 470) - Chicago, IL - Sept. 10-12, 2019

XPressEntry Client-Dokumentation

1.Zweck #

Diese Webseite soll Informationen zu allen Facetten des XPressEntry-Clients bereitstellen. Diese Seite unterstützt den Benutzer bei der Installation, Konfiguration und allgemeinen Verwendung der Anwendung.

2.Herzlich willkommen #

Der XPressEntry-Client ist eine Zusatzkomponente zur XPressEntry-Serversoftware. Der Zweck des Systems besteht darin, einen Einblick in das XPressEntry-System mit eingeschränktem Zugriff auf das System zu gewähren.

2.1.Software-Installation #

Der XPressEntry-Client kann auf einem Windows-Computer installiert werden, auf dem Windows 7 oder neuer ausgeführt wird. Für den XPressEntry-Client muss das DotNet-Framework 4.6.2 oder höher installiert sein. Das Installationsprogramm wird von Telaeris als Download-Link oder auf physischen Datenträgern bereitgestellt.

Führen Sie zur Installation das XPressEntry Client-Installationsprogramm aus. Navigieren Sie durch das Installationsprogramm und wählen Sie Finish.

2.2.Erster Lauf #

Führen Sie nach der Installation die XPressEntry Client-Anwendung aus. Sie sehen zuerst einen Anmeldebildschirm.

Kundenanmeldung

Wählen Sie "Setup"

Client-Einstellungen

Geben Sie den Hostnamen des Rechners ein, auf dem der XPressEntry-Dienst installiert ist. Der Client stellt über den TCP-Port 29999 eine Verbindung zum XPressEntry-Dienst her (detaillierte Informationen zur Konnektivität finden Sie im Netzwerkdiagramm hier).

Dienstbenutzername und Dienstkennwort sind der Benutzername und das Kennwort eines XPressEntry-Benutzers, der sich beim XPressEntry-Client anmelden kann. Diese Felder werden nicht gespeichert, sind nicht erforderlich und werden nur zum Testen der Konnektivität verwendet.

Wählen Sie „Connect to Service“ (Verbindung mit Dienst herstellen), um zu überprüfen, ob der Client eine Verbindung zum XPressEntry-Dienst herstellen kann.

Vom Client verbundene Einstellungen

Wenn der Client eine Verbindung zum Dienst herstellen kann, werden zwei verschiedene Ergebnisse angezeigt.

  1. Erfolg: Dienst verbunden
  2. Anmeldedaten sind falsch

Wenn die Anmeldedaten nicht korrekt sind, stellen Sie sicher, dass Benutzername und Kennwort korrekt sind. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Benutzer über eine Berechtigung zum Anmelden beim XPressEntry-Client verfügt. Wenn Sie "Erfolg" sehen, wählen Sie "Zurück zur Anwendung".

Zurück zur Anwendung kehrt Sie zum Anmeldeformular zurück. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um die Client-Anwendung zu öffnen. Es wird empfohlen, sich bei der ersten Anmeldung der Anwendung mit einem Administrator anzumelden. Dadurch können Sie die Konfiguration der Anwendung abschließen.

Client-Anwendung

Einstellungen auswählen. Dadurch kehren Sie zum selben Einstellungsformular zurück, mit der Ausnahme, dass weitere Optionen aktiviert sind, wenn Sie als Administrator angemeldet sind.

Client-Einstellungen konfiguriert

Sie können jetzt eine Startseite festlegen und auswählen, welche Modi aktiviert sind. Nur ein Administrator kann diese Optionen ändern. Nicht-Administratoren mit Client-Anmeldeberechtigungen können diese verschiedenen Modi verwenden, ohne die Modi zu ändern, auf die sie Zugriff haben.

Kundenbelegung

Beim erneuten Anmelden sind die verfügbaren Client-Modi begrenzt und der Startmodus wurde geändert.

Hilfe-Handbuch Powered by Documentor
Vorschlagen Bearbeiten